Hangzhou
China

Hangzhou, Hauptstadt der ostchinesischen Küstenprovinz Zhejiang und Sechs-Millionen-Einwohner-Stadt, gilt als das Textil-Zentrum Chinas. Hier laufen unsere Fäden zusammen.

Kurze Wege zu unseren Produktionsstätten, eine hochentwickelte Infrastruktur und eine nur knapp 40-minütige Zugfahrt in die Mega-Metropole Shanghai, sprechen für sich.

Der moderne, stadteigene internationale Flughafen macht das Reisen von und nach Hangzhou zu einem angenehmen Unterfangen.

 
Hong Kong
China

Unser Büro in Hong Kong deckt zum einen das operative Geschäft in den chinesischen Provinzen Guangdong und Guangxi ab und zum anderen werden von Hong Kong aus unsere südostasiatischen Produktionsstandorte betreut. Zu diesen zählen Laos, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Myanmar und Bangladesch.

Mit einer Bevölkerung von circa sieben Millionen und einer Fläche von rund 1085km² ist Hong Kong das Finanzzentrum Asiens.

 
Istanbul
Turkey

Istanbul ist eine sehr internationale Stadt und das nicht alleine dank seiner einzigartigen geographischen Lage- die 13 Millionen Einwohner Stadt befindet sich nämlich auf 2 verschiedenen Kontinenten, Europa und Asien.

Die Nähe zu unseren europäischen Kunden, flexible Lieferzeiten und eine wettbewerbsfähige Produktpalette machen den Standort Istanbul so attraktiv für uns.

Von hier aus betreuen wir unsere Produktionsbetriebe in den umliegenden Ländern Ägypten, Syrien, Bulgarien, Rumänien sowie die Ukraine.

 
Yangon
Myanmar

Nach der Einführung der Demokratie im Jahre 2012 wurde die Textil Produktion in Myanmar (Burma) auch für den europäischem Markt interessant. Viele Experten im Textil betrachten Myanmar als das zukünftige Textil Zentrum.

Diese Aussage wird hauptsächlich wegen folgenden zwei Punkten getroffen:

1) Steuerfreier Import von Bekleidung für Europa

2) Herausragendes technisches Know How für die Textil-Industrie.

Unser Office in Yangon - die größte Stadt von Myanmar - kontrolliert unsere Produktion vor ort.